Welches Potenzial birgt die Kernfusion, um die Energie-und Klimawende über 2045 hinaus erfolgreich zu gestalten? Der CDU Arbeitskreis Energie & Umwelt sowie der KU Regionalgruppen Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und dem Ruhrgebiet laden zu einem Vortrag von Prof. Dr. Thomas Klinger, Projektleiter für die weltweit größte Fusionsanlage am Max-Planck-Institut, ein, um gemeinsam mit euch darüber zu diskutieren, ob die Kernfusion einen Beitrag zur Energie-und Klimawende leisten kann und was es mit dem Großforschungsprojekt Wendelstein 7-X auf sich hat. Erste Impressionen findet ihr hier

Den Einwahllink erhalten Sie über kv@wiesbaden.cdu.de

Details

Beginn:
19. Januar 2022, 19:00 Uhr
Ende:
19. Januar 2022, 20:30 Uhr