Wohnraum schaffen

Das hat die CDU für Sie erreicht:

Wir haben die Voraussetzungen für den Bau von neuen Wohneinheiten (WE) geschaffen, u.a.:
- Linde-Quartier in Kostheim ca. 800 WE
- Bierstadt-Nord ca. 400 WE
- Hainweg in Nordenstadt ca. 650 WE
- Lange-Seegewann in Delkenheim 100 WE
- der Entwicklungsbereich östlich der Brunhildenstraße mit ca. 250 WE
- Fortbeschreibung des Flächennutzungsplan
- Stadtentwicklungskonzept WISEK 2030+

Das wollen wir in Zukunft erreichen:

  • Bauflächen schneller bereitstellen: für 7.000 WE bis 2030
  • 500 Wohnungen jährlich neu bauen
  • bezahlbaren Wohnraum für alle
  • das Großprojekt „Ostfeld“ vorantreiben, das Wohnraum für 8.000 – 21.000 Bürgerinnen und Bürger schaffen könnte
  • nicht genutzte Flächen der US-Streitkräfte erwerben, um auf diesen Wohnraum zu schaffen
  • Bereitstellung neuer Bauflächen
  • sinnvolle Nachverdichtung und Flächenentwicklung
  • Wohnquartier Parkfeld am Biebricher Schlosspark entwickeln

Mobilität sichern

Das hat die CDU für Sie erreicht:

  • Umweltzone eingeführt
  • Radverkehrskonzept erarbeitet
  • Eleonorenstraße ist erste Fahrradstraße
  • Bau des Parkhauses Coulinstraße und der Tiefgarage unter dem neuen RheinMain Congress Center
  • Einführung des Fahrradverleihsystem „meinRad“
  • Tiefgarage unter dem Hochschulcampus Moritzstraße geplant

Das wollen wir in Zukunft erreichen:

  • Ausbau der P+R Parkplätze
  • Boelckestraße vierspurig ausbauen
  • Prüfung der Reaktivierung der Aartalbahn
  • Stellplatzsatzung anpassen und Errichtung von Quartiersparkhäusern
  • Verbesserung der Radverkehrsbedingungen ohne Verschlechterung für andere Verkehrsteilnehmer
  • Fortbeschreibung des Verkehrsentwicklungsplans bis zum Jahr 2030
  • 365€ Ticket für alle einführen
  • Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Bikes und E-Autos
  • ein vielfältig nutzbares Verkehrskonzept erstellen, um so auf die sich veränderten Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger einzugehen
  • Fußgängerfreundliche Innenstädte in Zusammenarbeit mit den Wiesbadenerinnen und Wiesbadener schaffen

WIRTSCHAFTSSTANDORT WIESBADEN STÄRKEN

Das hat die CDU für Sie erreicht:

  • Arbeitsplätze geschaffen und gesichert
  • neue Gewerbeflächen erschlossen, u.a.: Petersweg-Ost, Dyckerhoff
  • Menschen mit Jobnavi und Exina auf der Suche nach Ausbildungs- und Arbeitsplätzen unterstützt
  • Errichtung einer lokalen Internetpräsenz für den Wiesbadener Einzelhandel – wiesbaden.heimatschatz.de
  • Ernennung eines City-Managers, um die City-Einkaufslage attraktiver zu gestalten
  • Unterstützung von Unternehmen, die von der Coronakrise am meisten getroffen wurden

Das wollen wir in Zukunft erreichen:

  • Unternehmen in zukunftsträchtigen Branchen in Wiesbaden ansiedeln
  • Wiesbadens Position im Rhein-Main-Gebiet stärken (Metropolregion)
  • Errichtung eines Innovation Hub und Gründerzentrum im Alten Gericht
  • das „Ostfeld“ erschließen um dem BKA einen attraktiven Standort zu bieten und diesen in der Landeshauptstadt zu halten
  • Betriebswohnungen für die Mitarbeiter der Helios HSK errichten
  • City-Logistik neu denken
  • City-Passage neu entwickeln
  • Social Businesses fördern und voranzutreiben, um so gesellschaftliche Herausforderungen zukunftsorientiert bewältigen zu können
  • Ausweisung neuer Gewerbeflächen
  • Etablierung eines „Industriebeirat Wiesbaden“, um Wiesbaden als Industriestandort zu fördern
  • ganzheitliches Entwicklungskonzept für die Fußgängerzone
  • dauerhafter Freigabe zusätzlicher Außenflächen für die Wiesbadener Gastronomie
  • Optimierung der städtischen, technischen Infrastruktur um die Möglichkeit des Home Offices zur Normalität werden zu lassen
  • Realisierung des Leerstandkatasters

Feste und Nachtleben

Das hat die CDU für Sie erreicht:

  • Förderung von überregionalen Festen, wie des Wiesbadener Weinfestes oder des Sternschnuppenmarkts
  • Unterstützung des Kiezgartens am Sedanplatz zur Stärkung der lokalen Gastronomie

Das wollen wir erreichen:

  • Einrichtung einer „Nightlifeline“, um die wichtigsten Punkte des Wiesbadener Nachtlebens zu verbinden
  • Unterstützung von Investorinnen und Investoren, aber auch von Betreibern und Betreiberinnen von Lokalitäten bei der Suche nach geeigneten Räumlichkeiten ganz besonders mit Fokus auf die Innenstadt
  • durch innovative Ideen und vergünstigte Angebote Veranstaltungen optimal zu fördern
  • Standgebühren nach Möglichkeit flexibilisieren
  • Belebung von Stadtteilen fördern durch die Unterstützung neuer, moderner zusätzlicher Events

FamilieStadtentwicklung