SicherheitKultur

Das hat die CDU für Sie erreicht:

  • Unterbringung und medizinische Erstversorgung von Geflüchteten garantiert
  • jährlich 500.000 Euro für zusätzliche Sprachkurse bereitgestellt
  • Asylsuchende können und sollen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes gemeinnützige Tätigkeiten ausüben
  • Bündelung der Zuständigkeiten des Einwohner- und Integrationsamts
  • Festlegung verbindlicher Grundlagen in der Integrationsvereinbarung
  • ausländische Fachkräfteabschlüsse werden leichter anerkannt
  • mit dem Integrationskonzept für Geflüchtete werden diese während des Aufenthalts in unserer Stadt nicht sich selbst überlassen

Das wollen wir in Zukunft erreichen:

  • Geflüchtete ohne Bleiberecht sollen zeitnah ausreisen
  • unbegleitete Minderjährige sollen in Adoptiv- bzw. Pflegefamilien untergebracht werden
  • die Wiesbadener Wirtschaft mit einbinden
  • Stärkung des Angebots von Integrationskursen
  • Erhöhung des Angebots zur Werte- und Kulturvermittlung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund
  • Geflüchtete möglichst dezentral unterbringen und die Zahl großer Flüchtlingsunterkünfte („Gemeinschaftsunterkünfte“) auf das notwendige Maß reduzieren
  • Förderung der interkulturellen Kompetenz der Stadtverwaltung
  • einen Dialog zwischen unterschiedlichen sozialen und kulturellen Milieus ermöglichen, um mentale Grenzen aufzubrechen und zu überwinden
  • ein intensivierter Austausch mit dem amerikanischen Freundschaftsverein der US-Streitkräfte
  • eine gemeinsame Errichtung von „Amerikahäusern“