Am Montag haben sich die bei der Kommunalwahl gewählten CDU-Mitglieder als neue CDU-Rathausfraktion konstituiert. Die Spitzenkandidatin Daniela Georgi wurde dabei zur neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die 41-Jährige, die auch stellvertretende Vorsitzende der Kreispartei ist, erhielt 100 Prozent der Stimmen.

Georgi freute sich über die große Zustimmung und den damit fortschreitenden Neuanfang der Fraktion: „Ich bin sehr dankbar für die Möglichkeit, die CDU-Rathausfraktion mit diesem neuen Team anführen zu dürfen. Die Mitglieder unserer Fraktion bringen vielfältige Kompetenzen mit und stehen für eine gelungene Kombination aus Erfahrung und frischen Gesichtern. Für uns steht die sachorientierte Politik dabei im Fokus unseres Handelns. Ich freue mich auf die gemeinsame Arbeit mit allen Fraktionsmitgliedern.“

Mit Manuel Denzer und Eleftherios Tsiridis wurden zwei neue stellvertretende Fraktionsvorsitzende gewählt. Nicole Röck-Knüttel wurde als stellvertretende Fraktionsvorsitzende ebenso wie Dr. Reinhard Völker als Parlamentarischer Geschäftsführer im Amt bestätigt. Die konstituierende Fraktionssitzung fand unter strengen Hygienebestimmungen im Stadtverordnetensitzungssaal im Wiesbadener Rathaus statt und wurde vom Kreisvorsitzenden Ingmar Jung geleitet. Unser herzlicher Dank gilt Dr. Reinhard Völker, der alle anwesenden Fraktionsmitglieder zuvor mittels Schnelltest getestet hatte.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Kontakt

Louise Lydia Wagenbach

louiselydia.wagenbach@wiesbaden.de