Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Rathausfraktion Peter-martin Oschmann lobte - angesichts der kürzlich erfolgten Genehmigung des Haushalts 2011 durch das Hessische Innenminis-terium - die ausgezeichneten Vorarbeiten des Stadtkämmerers Helmut Müller bei der Aufstellung des Doppelhaushalts 2010/2011. Durch die Verabschiedung und anschließende Genehmigung des Haushaltes werde belegt, dass Wiesbaden handlungsfähig sei, so der CDU-Politiker.

„Die Genehmigung ist im Wesentlichen ohne weitere Auflagen erfolgt. Dies ist Ausdruck für die sehr gute und solide Haushaltsführung der CDU“ betonte Oschmann.

Dass dies keine Selbstverständ-lichkeit sei, zeigten die Beispiele anderer hessischer Kommunen, betonte der Finanzpolitiker abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag