Nach dem Ausscheiden von Hans-Martin Kessler aus der Fraktion und seinem Amtsantritt als Dezernent am 15. Dezember 2017 rückt für ihn Hans-Joachim Hasemann-Trutzel in die Stadtverordnetenversammlung nach.

Hasemann-Trutzel war bereits von 2006 bis 2016 für die CDU in der Stadtverordnetenversammlung tätig. Nun ist er erneut Stadtverordneter und wird unter anderem Mitglied im Ausschuss für Planung, Bau und Verkehr. Im Ausschuss für Planung, Bau und Verkehr wird er auch die Funktion des Fachsprechers übernehmen. Als Partner in einer Mainzer Rechtsanwaltskanzlei ist neben dem Verwaltungsrecht einer seiner Arbeitsschwerpunkte das Bau- und Immobilienrecht.

Die CDU Fraktion freut sich, ein solch erfahrenes Mitglied in der Stadtverordnetenversammlung zu wissen.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag