Am Mittwoch, den 28.10.2015 fand im Weinhaus „Eintracht“ die Mitgliederversammlung der

CDU Kostheim statt. In diesem Jahr standen die turnusmäßigen Vorstandswahlen an.

Die Leitung der Sitzung übernahm der Landtagsabgeordnete Horst Klee, der während der

Sitzung auch Herrn Heinrich Winkler für seine 50 jährige Mitgliedschaft in der CDU ehrte.

Dabei hob Klee hervor, dass jemand, der so lange Mitglied einer Partei sei, zwar sicher nicht

jede von der Partei getroffene Entscheidung befürworte, aber für gemeinsame Werte eintrete,

für die die CDU stehe.

Die Fraktionsvorsitzende Sigrid Gebhardt berichtete aus dem Ortbeirat, in dem die letzten zwei

Jahre zahlreiche Anträge von der CDU eingebracht wurden. Die Hauptthemen waren ohne Zweifel

die Erneuerung der Lesselallee sowie die Planung für ein neues gemeinsames Bürgerhaus mit

Kastel.

Auch der scheidende Vorsitzende Stephan Lauer berichtete aus den letzten beiden Jahren über

die Arbeit des Vorstandes und der Kostheimer Mitgliederschaft. An dieser Stelle wurde dem im Jahr

2014 verstorbenen Mitglied Hans Redlich gedacht, dem die Kostheimer CDU viel zu verdanken

hat. Lauer berichtete, dass die jährlich stattfindende Schlenderweinprobe der CDU sich immer

größerer Beliebtheit erfreue. Er hob den großen Einsatz von Karl-Heinrich Franz sowie Manfred

Steeg hervor. Das alle zwei Jahre in Kostheim stattfindende Heringsessen der AKK CDU

Stadtbezirksverbände stelle einen weiteren Höhepunkt dar. Bei den anstehenden

Vorstandswahlen verzichtete der amtierende Vorsitzende Stephan Lauer auf eine erneute

Kandidatur. Auf seinen Vorschlag hin wurde sein bisheriger Stellvertreter, Michael Baron, durch

die Mitgliederversammlung zum Vorsitzenden gewählt. Die Mitgliederversammlung wählte

Anna Steeg und Karim Chamoun zu dessen Stellvertretern. Karl-Heinrich Franz wurde als

Kassierer in seinem Amt bestätigt.

Neben Sonja Steeg als Schriftführerin wurden Sigrid Gebhardt, Maria Franz, Christian Borg-

Krebs und Stephan Lauer als Beisitzer gewählt. Die Mitglieder votierten mit einer breiten

Mehrheit für alle Vorstandsmitglieder.

Als Kassenprüfer wurden Ernst Gebhardt und Franzel Vogler berufen. Der neue Vorsitzende

möchte an die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre anknüpfen und weitere Akzente im

Kostheimer Ortsbeirat setzen. Er ermunterte die Mitglieder dazu, ihre Anliegen dem Vorstand

vorzutragen, damit diese in praktische Politik umgesetzt werden können.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag